Das Dings* aus der Sammlung

Besserwisser gesucht! Jetzt ehrlich, auch wir im Museum und Archiv können nicht alles zu den Objekten, Dokumenten, Bildern in unserer Sammlung wissen. Manchmal können wir noch nicht einmal sagen, worum es sich bei einem Objekt handelt oder welche Person auf einem Foto abgebildet ist. Aber wir sind lernfähig und freuen uns über Hilfe. Wenn Sie Informationen zu den hier gezeigten Sorgenkindern aus unserer Sammlung haben, schreiben Sie uns. Auch persönliche Erinnerungen helfen uns weiter. Machen Sie mit!



Dings* # 2
(Video-)Spieleautomat: Erinnerungen gesucht!

Sie standen nicht nur in den Spielhallen, sondern waren auch in Ecken, Durchgängen und Fluren von Wirtshäusern, Kneipen oder Bars zu finden. In den 80ern kamen zu den Flippern die Videospielautomaten: Sie verfügten über Knöpfe, Joysticks, Lenkräder, Gaspedale und Hebel. Bei Münzeinwurf begann das Spiel in Pixelgrafik: Die Jagd auf Alien oder das Autorennen dauerte so lange, bis am Monitor „Game Over“ erschien. Meist waren die Spielautomaten da untergebracht, wo das Scheppern, Läuten, Hupen, Dröhnen und die sich überlagernden Soundtracks den Rest der Gäste nicht allzu sehr störten. Nicht selten musste man sich daher auf dem Weg zu den Toiletten an einer Gruppe junger Männer vorbeidrängeln, die auf ihren Einsatz wartend das Geschick des gerade Spielenden lautstark kommentierten.

Haben Sie in Ihrer Jugend auch das ein oder andere Markstück investiert mit dem Ziel, den High Score Ihres Lieblingsspiels zu knacken? Wir suchen Erinnerungen an (Video-)Spielautomaten aus den 70ern, 80ern und 90ern. Wo in Rüsselsheim stand Ihr favorisierter Automat und welches Spiel war in ihrer Clique der Hit? Über Fotos freuen wir uns ganz besonders. Gerne können Sie diese an museum@ruesselsheim.de schicken. Ihre Kommentare dagegen können Sie gleich hier am Seitenende hinterlassen.

Wir haben einen Jaleco Rally „BIG RUN“, der 1989 auf dem Markt kam. Sind Sie schon mal die 10.000 km-Challenge gefahren und bis zu welchem Level sind Sie gekommen? Als Erinnerungshilfe haben wir nicht nur Fotos des Automaten, sondern auch dessen Soundtrack, der einem nicht mehr aus dem Kopf geht. Aber hören Sie selbst!

Was andere schon herausfanden:

  • date_range 18.11.2020 von Rolf Körner
    Hallo, Im Eichgrund (Kneipe) stand in den 80er ein Donkey Kong Wandautomat und in der Berlinerstr.3 wo jetzt die Sonnenapotheke ist, stand ein Arcade Vanguard, das war der Hit. Gruß Rolf


Sie wissen auch etwas? Sagen Sie es uns:

account_circle
email