Kalender

Filter:



Vorträge
Do., 08. Dezember 2022 — 19:00

Fritz von Opel – mehr als nur Raketen

Fritz von Opel (1899–1971) war eine der schillerndsten Persönlichkeiten Deutschlands. Neben seinem Wirken im Opel-Werk, in dem er vom Schülerpraktikanten zum Vorstandsvorsitzenden aufstieg, reizte ihn besonders der sportliche Wettbewerb.

Lesen Sie weiter.

Menschengruppe mit Fackeln bei Nacht im Festungsgraben

Führungen
Sa., 17. Dezember 2022 — 17:30

Fackelführung: Die Festung im Fackelschein

Die Festung Rüsselsheim ist vielen Bewohnerinnen und Bewohnern der Region ein Begriff. Bei einer abendlichen Fackelführung präsentiert sie sich jedoch in gänzlich anderem Licht.

Lesen Sie weiter.

Vorträge
Do., 19. Januar 2023 — 19:00

Reifen für den Blitzkrieg – das Investment der Opels bei Continental

Über die Rolle der Familie Opel in der deutschen Wirtschaft nach dem Verkauf der väterlichen Fabrik ist wenig bekannt. Denn auch wenn das Werk 1929/30 gewinnbringend abgegeben worden war, blieb der Einfluss der Söhne und Enkel Adam Opels auf die Automobilindustrie, den Vertrieb und die Zulieferindustrie spürbar.

Lesen Sie weiter.

Vorträge
Do., 02. Februar 2023 — 19:00

Im Schatten von Opel – Hessische Autohersteller der 1920er und 1930er Jahre

Das Automobil veränderte unser Leben wie kaum eine andere technische Erfindung . Im Laufe der Geschichte gab es in Deutschland nahezu 500 Autohersteller. Allein in der Zeit nach dem 1. Weltkrieg zählt man über 150 Automarken.

Lesen Sie weiter.

Vorträge
Do., 16. Februar 2023 — 19:00

Die „Fremdarbeiterkartei“ der Adam Opel AG und der Zwangsarbeiter-Einsatz im Rüsselsheimer Stammwerk

Die Unternehmensgeschichte der Adam Opel AG in der Zeit des Nationalsozialismus muss heute noch als kaum erforscht gelten – dies gilt insbesondere für den Einsatz von Zwangsarbeiter*innen während des Krieges.

Lesen Sie weiter.