+++ UPDATE vom 25.03.2021 +++

Ab dem 29.März bleibt das Stadt- und Industriemuseum erneut geschlossen. Die Regelung gilt vorerst bis zum 18. April.


Ausstellungsbesuche im Stadt- und Industriemuseum in Zeiten von Corona

Ab dem 12. März sind die vier Abteilungen der Dauerausstellung und die aktuelle Ausstellung des Kunstvereins Rüsselsheim, ab 16. März die Mitmachausstellung wieder für den Publikumsverkehr zugänglich. Für den Besuch der Ausstellungen besteht die Pflicht zur Voranmeldung, zum Tragen einer medizinischen Maske im Museum sowie zur Abgabe der Kontaktdaten.

 

Buchung eines Zeitfensters

Der Besuch der Ausstellungen erfolgt ausschließlich mit vorheriger Reservierung in festgelegten Zeitfenstern. Eine Buchung kann für eine Gemeinschaft von maximal zwei Haushalten (max. 5 Personen + Kinder bis 14 Jahre) vorgenommen werden. Für die Dauerausstellung sind drei Buchungen pro Zeitfenster zulässig, für Sonder- sowie Mitmachausstellung nur eine. Bei der Buchung von feststehenden Gruppen ohne Personenbegrenzung (Schulklassen, Kitas) erfolgt eine exklusive Vergabe von Zeitfenstern.

 

Ausstellungen
  1. Dauerausstellung des Stadt- und Industriemuseums
  2. Sonderausstellung "Unbekannt - Farbholzschnitte Anfang des 20. Jahrhunderts"
  3. Mitmachausstellung "Bodenschätze. Geschichte(n) aus dem  Untergrund"

 

Zeitfenster
  Dienstag bis Freitag: Samstag & Sonntag:
I.   9.00 -11.00 10.00 - 12.00
II. 11.30 -13.00 12.30 - 14.30
III. 14.00 -17.00 15.00 - 17.00

 

Für die Anmeldung Ihres Besuches wenden Sie sich bitte unter Angabe der Ausstellung (A-C), des Zeitfensters (I-III) und Ihres Wunschtermins telefonisch unter 06142 83-2950 oder per E-Mail museum@ruesselsheim.de an das Sekretariat. Reservierungen für Wochentage müssen bis spätestens 16.00 Uhr am Vortrag erfolgen, für das Wochenende bis spätenstens Freitag, 11.00 Uhr. Zum gebuchten Termin bringen Sie bitte das vollständig ausgefüllte Kontaktformular mit, das Sie hier herunterladen können. Bitte tragen Sie darin alle Sie begleitenden Personen ein und übergeben Sie das Formular bei der Anmeldung am Tresen. Der zu entrichtente Eintritt für den Ausstellungsbesuch wird durch die Zeitfensterregelung nicht beeinflusst und kann für die Dauerausstellung hier und für die Mitmachausstellung hier eingesehen werden.


Sicherheits- und Hygienemaßnahmen

Ihr Besuch bei uns

Wenn Sie Grippesymptome haben oder sich krank fühlen, können Sie das Stadt- und Industriemuseum nicht besuchen bzw. nicht an den Veranstaltungen teilnehmen. Sollte Ihr Immunsystem aufgrund einer Vorerkrankung oder aus anderen Gründen geschwächt sein, bitten wir Sie, von einem Besuch im Stadt- und Industriemuseum und seinen Veranstaltungen abzusehen!

Kontaktformular

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus und geben Sie es bei Ihrem Besuch im Stadt- und Industriemuseum am Tresen ab. Wir sind dazu verpflichtet, die Daten zu erheben und den zuständigen Behörden zur Verfügung zu stellen, falls eine Infektionskette nachverfolgt werden muss. Ihre Daten werden in Papierform und verschlossen von uns aufbewahrt und nach Ablauf von vier Wochen vernichtet.

Download: Kontaktformular

Verhaltensregeln

Es gelten die Hygiene- und Abstandsregelungen des Robert-Koch-Instituts. Bitte wahren Sie stets einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Gästen und Mitarbeitenden des Museums. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Gruppenbesuche

Sollten Sie das Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim oder eine Veranstaltung des Museums gemeinsam mit Begleitpersonen als Gruppe besuchen, muss der Kontakt gemäß den aktuellen behördlichen Vorgaben gestattet sein. Eine für die Gruppenzusammensetzung verantwortliche Person muss benannt werden.

Aufsichtspflicht

Während des gebuchten Angebots und des gesamten Aufenthalts im Stadt- und Industriemuseum liegt die Aufsichtspflicht für Minderjährige bei den Begleitpersonen der Gruppe.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!