Führung
So. 12. November / 15 Uhr - Ausverkauft, für diese Führung gibt es leider keine Karten mehr -
Gebäude des Opel Altwerks mit Gebäudebrücke
Foto: Stadt- und Industriemuseum

„Alt-Werk-Erinnerungen“

Das Opel Altwerk ist eines der bedeutendsten Industriedenkmäler der Bundesrepublik Deutschland. Heute steht es zu großen Teilen leer. Mitten in der Stadt angesiedelt, ist das Werk seit jeher eng mit der Identität Rüsselsheims und seiner Bewohner verbunden. Der Rundgang führt vorbei an den ehemaligen Werkshallen der Auto- und Fahrradproduktion. Erhalten Sie Einblicke in die Architektur, an der sich Wandel und Wachstum des Werkes ablesen lassen. Wechselhaft war auch die Geschichte der Produktions- und Arbeitsstätten, für deren zukünftige Nutzung inzwischen neue Pläne geschmiedet werden. Im Zuge der Projektentwicklung der MOTORWORLD Group soll das Opel Altwerk wieder zum Zentrum mobiler Leidenschaft in all seinen Facetten werden und zudem lebendiges Stadtquartier zum Arbeiten, Leben und Wohnen.

Bitte melden Sie sich bei uns an unter Tel.: 06142 832950 oder museum@ruesselsheim.de

Teilnahmebeitrag 6 Euro

Eine Kooperation mit MOTORWORLD Rüsselsheim Rhein Main