Lesung und Gespräch
Do. 27. Oktober / 19 Uhr

Zeichnung: Matthias Beckmann

Erinnerungen an die Festung

Die Bürgerstiftung Festung Rüsselsheim am Main hat unterschiedliche Menschen eingeladen, sich daran zu erinnern, was die Festung in ihrer Kindheit und Jugend für sie bedeutet hat und welche Rolle sie bis heute spielt. Diese emotionalen, leidenschaftlichen und sehr persönlichen Berichte zur jüngeren Geschichte der Festung sind erstmals in einem Buch zusammengefasst. An diesem Abend werden Zeitzeugen aus dieser zeitgeschichtlich spannenden Publikation lesen und ihre Erlebnisse mit dem Publikum teilen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 21. Oktober 2022 unter: museum@ruesselsheim.de oder telefonisch: 06142-832950

 

Eine Veranstaltung der Bürgerstiftung Festung und des Stadt- und Industriemuseums Rüsselsheim.

 

Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim

Hauptmann-Scheuermann-Weg 4 (in der Festung)

65428 Rüsselsheim am Main

www.museum-ruesselsheim.de